Sportverein Dedensen

Spielberichte der D2-Jugend

Saison 2014/2015

18.12.2014

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer mit neuem Sanitätskoffer

Die D2 der SG kann sich über einen neuen Sanitätskoffer freuen. Im Rahmen einer Trainingseinheit überreichte der Geschäftsfüher der Fiduz Gebäudereinigungs GmbH aus Langenhagen, Frank Chmielewski den Koffer an das Team der D2.



Trainer und das Team bedanken sich für diese tolle Spende



25.11.2014

Hallenturnier der D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer



D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer beim Hallenturnier

Die SG Dedensen/Gümmer II hat die Zwischenrunde der unteren D-Jugend erreicht. Mit 5 Siegen und einem Unentschieden erreichte die SG einen guten zweiten Platz in Ihrer Gruppe. Gegen den Gruppensieger aus Letter gab es im Abschlussspiel ein 1:1. Man darf nun auf das Abschneiden in der Zwischenrunde gespannt sein. Das Trainerteam Tobias Trillen und Manuel Frank waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Für die SG spielten:
Mika Schünke - Onur Demirel - Luca Bieder - Mattis Gerlach - Jan-Luca Waldhecker - Torge Fischer - Theo Heinemeyer und Dominik Fudali.


19.09.2014

2. Spiel und 2. Sieg für die Kreisligareserve des SVD

Nach der D1 wollte auch die D2 nicht nachstehen und spielte den Gegner aus Klein Heidorn von Beginn an an die Wand. Das Geschehen spielte sich fast ausnahmslos in der Hälfte der Gäste ab, und doch dauerte es bis zur 15. Minute ehe Mattis Gerlach nach einer Ecke von Max Boser das 1:0 markieren konnte.

Im weiteren Verlauf trafen Max Boser und Torge Fischer zwei mal, sowie Theo Heinemeyer und Jan Berkling für den nun mit sechs Punkten amtierenden Spitzenreiter aus Dedensen.


18.09.2014

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer startet mit Derbysieg

Die D2 der SG Dedensen/Gümmer startete mit einem 5-4 Derbysieg beim TUS Seelze in die neue Saison. Die SG erwischte den besseren Start und ging durch Marlon Breuckmann in Führung. Nach dem Führungstreffer übernahmen aber die Hausherren aus Seelze mehr und mehr das Kommando und trafen fast nach Belieben. Als kurz vor der Pause das 1-4 aus Sicht der SG fiel, schien die Partie gelaufen. Max Boser schaffte vor dem Wechsel noch das 2-4.

Nach der Pause wurde die SG stärker, Philipp Leder schaffte nach einem tollen Solo das 3-4. Die SG drängte nun weiter nach vorne. Max Boser schaffte 2 Minuten vor Schluss den umjubelten Ausgleich, es kam aber noch besser, nach Flanke von Onur Demirel war wieder Max Boser zur Stelle und schaffte mit dem Schlusspfiff noch den 5-4 Siegtreffer der Gäste. Ein mehr als gelungener Einstand in die neue Spielzeit.


Saison 2013/2014

12.05.2014

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer unterliegt im Spitzenspiel

Die D2 der SG hat das Spitzenspiel gegen den TSV Schloß Ricklingen knapp mit 1-2 Toren verloren. Trotz Dauerregens waren zahlreiche Zuschauer gekommen um die D2 im Spiel gegen Schloß Ricklingen zu unterstützen. Der Gast war von Beginn an die etwas bessere Mannschaft, folgerichtig geriet die SG auch mit 0-1 in Rückstand. Nach dem Rückstand fand die SG immer besser ins Spiel und konnte sich ihrerseits Tormöglichkeiten erspielen. Die Gäste waren allerdings mit Kontern immer brandgefährlich. Der starke Torhüter Nico Gäde rettete einige Male sehr gut. In Hälfte zwei wurde die SG immer stärker, Mitte der zweiten Hälfte der umjubelte Ausgleich, Nils Klaua traf. In der Folgezeit ging es hin und her, 10 Minuten vor Schluß hatte die SG den Torschrei schon auf den Lippen, Simeon Behrla stand frei vor dem Gästekeeper, scheitere aber knapp. Es war eine Standartsituation die das Spiel entschied, nach einer Ecke trafen die Gäste zur Führung. In den letzten Minuten versuchte die SG noch einmal alles, es reichte leider nicht mehr zum Ausgleich.

In Hälfte zwei wurde die SG immer stärker, Mitte der zweiten Hälfte der umjubelte Ausgleich, Nils Klaua traf. In der Folgezeit ging es hin und her, 10 Minuten vor Schluss hatte die SG den Torschrei schon auf den Lippen, Simeon Behrla stand frei vor dem Gästekeeper, scheitere aber knapp. Es war eine Standartsituation die das Spiel entschied, nach einer Ecke trafen die Gäste zur Führung. In den letzten Minuten versuchte die SG noch einmal alles, es reichte leider nicht mehr zum Ausgleich.


06.05.2014

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer spielt Unentschieden

Die D2 der SG konnte im Auswärtsspiel in Esperke ein 5:5 verbuchen. Gab es im Hinspiel noch einen deutlichen Erfolg, so war das Rückspiel ein wahrer Krimi. Esperke hat sich in der Winterpause enorm verstärkt und zeigte auch von Beginn an eine gute Leistung, schnell geriet die SG ins Hintertreffen. Die SG fand nur sehr langsam ins Spiel, versuchte aber mit viel Kampf dagegen zu halten. Kurz vor der Pause fiel der Ausgleich, eine tolle Kombination vollendete Max Boser.

Mit Beginn der zweiten Hälfte übernahm Esperke wieder das Kommando, die SG hatte nun wenig entgegen zu setzten. 10 Minuten vor Ende hieß es 1:4 aus Sicht der SG. Nach einer Ecke erzielte Luca König das zweite Tor der SG, dieses Tor war wie ein Weckruf, Angriff auf Angriff rollte auf das Tor von Esperke, kurz vor Ende war der 4:4 Ausgleich wieder hergestellt. In der Schlussminute überschlugen sich dann die Ereignisse, Esperke vergab die große Möglichkeit zur Führung, auf der Gegenseite erzielte Luca König die 5:4 Führung. Leider währte die Freude nur kurz, mit dem Abpfiff erzielten die Hausherren noch den nicht unverdienten Ausgleich.

Am Freitag um 18.15 Uhr erwartet die D2 im Spitzenspiel den TSV Schloß Ricklingen.


24.04.2014

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer übernimmt Tabellenführung

Die D2 der SG hat einen super Start in die Rückrunde hingelegt. Zum Start gab es einen 5:2 Auswärtserfolg in Mecklenhorst. Mit Konrad Schmedes und Dominik Fudali kamen erstmals zwei neue Spieler zum Einsatz, beide hinterließen einen sehr guten Eindruck.

Eine Woche später ging es zum Spitzenreiter nach Schloß-Ricklingen. Auf dem engen Platz konnten sich kaum Spielzüge entwickeln. Onur Demirel mit seinem 1. Saisontor brachte die SG in Front. Den Ausgleich beantwortete Nils Klaua mit der erneuten Führung. Max Boser besorgte das 3:1. Kurz vor Schluss fiel noch das 2:3 für Schlori. Mit Glück und Geschick brachten die SG Kicker den Sieg über die Runden.

Im Nachholspiel gegen Luthe konnte man mit einem Sieg die Tabellenführung übernehmen. Zu Beginn sah es allerdings nicht nach einem Sieg aus, beste Möglichkeiten wurden vergeben und in der Abwehr taten sich große Lücken auf. Die Gäste konnten mit 2:0 in Führung gehen. Nach dem Rückstand kam die SG etwas besser ins Spiel, Jan-Luca Waldhecker erzielte den Anschluss. Als Maximilian Grundwald kurz vor der Pause zum Ausgleich traf war der Jubel groß. In der zweiten Hälfte war die SG dann nicht mehr zu stoppen. Luca König mit einem Hattrick und Max Boser trafen zum 6:2 Endstand. Damit ist die SG erstmals Tabellenführer.


20.09.2013

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer schlägt Esperke

Die D2 der SG konnte ihren fünften Sieg in Folge einfahren, gegen den SV Esperke sah es aber lange nicht nach einem Heimsieg aus. Die SG spielte in der ersten Hälfte fast ausschließlich auf das Tor der Gäste, ein Treffer wollte aber trotz bester Möglichkeiten nicht gelingen. Es kam sogar noch schlimmer, mit der ersten Möglichkeit gingen die Gäste in Führung. Kurz vor der Halbzeit gelang der SG dann endlich der umjubelte Ausgleich, Jan-Luca Waldhecker hatte getroffen.

In der zweiten Hälfte setzte die SG ihren Sturmlauf fort, nur wurde die sich bietenden Tormöglichkeiten auch genutzt. Nils Klaua drei mal, Iheb Hajn und Kapitän Torge Fischer sorgten für den 6:2 Endstand. Am kommenden Samstag muss die D2 zum Meisterschaftsfavoriten aus Schloß Ricklingen.


13.09.2013

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer feiert Auswärtssieg

Die D2 der SG konnte im fünften Spiel ihren vierten Sieg einfahren. Die Partie in Schneeren begann gleich mit einem Paukenschlag, bereits in der ersten Minute konnte der Gast in Führung gehen, nach tollem Zuspiel von Max Boser konnte Luca Waldhecker zur 1-0 Führung einschießen. Danach allerdings zeigten beide Mannschaften nicht mehr viel, Mitte der ersten Hälfte fiel nach einem Eigentor das 2-0, damit ging es in die Pause.

Nach dem Wechsel zeigte sich die SG etwas stärker und bestimmte nun das Geschehen. Luca König war es der den 3-0 Endstand herstellte. Mit diesem Sieg hat sich die D2 in der Spitzengruppe festgesetzt. Am Freitag 20.09 erwartet die D2 den Meisterschaftsfavoriten aus Schloß Ricklingen, Anpriff in Dedensen ist um 18.15 Uhr.


08.09.2013

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer mit erstem Heimsieg

Die D2 der SG konnte im Heimspiel gegen den FC Mecklenhorst den dritten Sieg in Folge feiern. Die Anfangsminuten waren recht ausgeglichen ohne große Tormöglichkeiten. In der 8. Minute erzielte Jan-Luca Waldhecker die Führung für die Hausherren. Danach übernahm die SG das Kommando und erspielte sich einige Tormöglichkeiten, eine davon nutze Iheb Hajri zur 2-0 Führung. Mit der Führung im Rücken dominierte die SG nun den Gegner, wieder Jan-Luca traf zur 3-0 Habzeitführung.

Auch nach dem Wechsel war die SG deutlich überlegen und konnte diese auch in Tore umsetzten, Marlon Breuckmann zum 4-0 und Jan-Luca zum 5-0 waren die weiteren Torschützen. Den Schlusspunkt setzte SG Torjäger Nils Klaua der mit dem Schlusspfiff bereits seinen 11. Saisontreffer erzielte.


04.09.2013

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer feiert Auswärtserfolg

Die D2 der SG scheint in ihrer Klasse angekommen zu sein. Im dritten Spiel der neu gegründeten Mannschaft gab es den zweiten Sieg. Beim TSV Stelingen gab es einen 10-2 Erfolg. Nur in den ersten Minuten konnten die Hausherren der SG Paroli bieten und schafften jeweils wieder den Ausgleich. Nils Klaua brachte die SG jeweils in Front. Ab Mitte der ersten Halbzeit wurde es eine recht einseitige Partie, Dedensens Torjäger Nils Klaua war dabei nie zu stoppen, ihm gelangen alleine 6 Treffer. Die Abwehr um Luca König und Maxi Grunwald hatten ihre Gegenspieler gut im Griff und ließen keine Gegentore mehr zu. Max Boser, Iheb Hajn, Niklas Streit und Luca König konnten sich noch in die Torschützenliste eintragen.


30.08.2013

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer mit Derbysieg

Die SG konnte ihr zweites Punktspiel in der 3. Kreisklasse Hannover Land Staffel 01 gegen den TSV Luthe siegreich gestalten. Nach der heftigen Niederlage in der Vorwoche zeigte sich die D2 stark verbessert und war von Beginn an das bessere Team. Beste Möglichkeiten die den Anfangsminuten blieben leider ungenutzt. Nach einem schönen Angriff über mehrere Stationen war es Max Boser der die SG in Führung brachte. Nils Klaua und Marlon Breuckmann mit einem tollen Distanzschuss schraubten das Ergebnis in die Höhe. Kurz vor der Halbzeit kam Luthe nach einem sehenswerten Angriff auf 1-3 heran.

In Hälfte zwei ließen die Gäste aber nichts mehr anbrennen, der starke Nils Klaua nach jeweils schöner Vorarbeit durch Iheb Hajn, Jan-Luca Waldhecker schossen ein 6-1 heraus. Nachdem Luthe der zweite Treffer gelang setzte wieder Nils Klaua den Schlusspunkt.


20.08.2013

D2-Jugend der SG Dedensen/Gümmer unterliegt Mellendorfer TV

Die SG konnte ihr erstes Punktspiel in der 3. Kreisklasse Hannover Land Staffel 01 gegen den Mellendorfer TV nicht so erfolgreich wie gehofft gestalten. Die neu gegründete D2 traf gleich im ersten Spiel auf einen Gegner der komplett mit dem älteren Jahrgang angetreten war. In Hälfte eins waren die jungen Dedenser ohne jede Möglichkeit und lagen bereits mit 0-6 zurück.

In Hälfte zwei dann ein komplett anderes Bild, die Jungs legten ihren Respekt vor dem Gegner komplett ab und kämpften um jeden Ball. Nun ergaben sich auch Tormöglichkeiten die leider lange Zeit ungenutzt bleiben. Niklas Streit war es vorbehalten den Ehrentreffer zu erzielen.

Auf die zweite Hälfte kann die D2 sicherlich aufbauen um in den Folgewochen die Spiele erfolgreicher zu absolvieren.