Sportverein Dedensen

Jugendfußball des SV Dedensen

Genesungswünsche für Marlon Breuckmann

Der Spieler Marlon Breuckmann der D-Jugend SG Gümmer/Dedensen ist schwer erkrankt und kann seit September nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen. Daher haben die Spieler das Trainer- und Betreuerteam der D-Jugend eine von jedem Spieler persönlich gestaltete Widmung in Form einer gebundenen Broschüre erstellt. Diese wurde von Luca und Isabella Bieder sowie Sven Hüter bei einem Besuch übergeben.Verbunden wurde die Übergabe mit den besten Genesungswünschen und dem Wunsch der Mannschaft auf eine baldige Rückkehr Marlons auf den Fussballplatz.

Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle Martin Breuckmann und seiner Lebensgefährtin die uns diesen Besuch ermöglicht haben.

Wir hoffen alle auf eine baldige Genesung und auf eine Rückkehr Marlons in den Kreis der Mannschaft.

Weiter kämpfen Marlon, du schaffst das!!!




Besuch im Krankenhaus


Im Bereich des Jugendfußballs bildet der SV Dedensen seit einigen Jahren eine erfolgreiche Spielgemeinschaft mit dem TUS Gümmer (SG Gümmer/Dedensen). Nur so ist es möglich, in allen Jahrgangsstufen Mannschaften zu stellen.

Das Training findet je nach Mannschaft in Gümmer oder Dedensen statt.

Die Trainingszeiten und Ansprechpartner der Jugendmannschaften sind auf der jeweiligen Seite der Homepage zu finden.


Soccerturnier auf dem Sportplatz


Am Sonntag, dem 22.07.2012 veranstaltete die Polizei Seelze zusammen mit dem SV Dedensen ein Soccerturnier im Rahmen der Ferienpassaktion auf dem Sportplatz in Dedensen. Etwa 40 Teilnehmer haben an dem Turnier teilgenommen und wurden mit Preisen von Seiten der Polizei Seelze belohnt. Der SV Dedensen unterstützte die Aktion mit mehreren Betreuern und sorgte für das leibliche Wohl der Teilnehmer.




Anmeldung für das Soccerturnier





Beim Spiel



Pause am Rande des Spielfeldes



Paul-Ole (E-Jugend SG Dedensen/Gümmer) gewinnt
den von der Polizei gestifteten Bundesligaball



Die Teilnehmer des Turniers