Sportverein Dedensen

Fußball

Neue Auswechselbänke

September 2017

Wer sich in jüngster Vergangenheit ein Heimspiel des SVD angesehen hat, wird sich die Augen gerieben haben. Nach fast 20 Jahren konnten die alten Auswechselbänke durch zwei neue ersetzt werden. Trainer Sascha Pohle hat mit einem Team aus I. und II. Herren sowie der Ü32 diese zusammengebaut und aufgestellt. Die alten Bänke werden in einem weiteren Arbeitseinsatz aufgearbeitet und auf dem B-Platz aufgestellt. Der Förderkreis der 1. Herren und Cotrainer Marc Blair von der deutschen Vermögensberatung haben sich an der Anschaffung beteiligt.

Arbeitseinsatz Stromkabel

29.07.2017

Am 29.07.2017 versammelten sich gut 20 Mitglieder der Fussballsparte auf dem Sportplatz, um auf dem A-Platz einen Kabelschacht zu „buddeln“ und das Kabel zu verlegen. Nach dem Verlegen des Kabels wurde der Schacht wieder verschlossen. Dieser Kabelschacht war notwendig, damit auf der gegenüberliegenden Seite des A-Platzes auch Strom verfügbar ist. Zukünftig soll der Platz mit Hilfe von 2 Pumpen mit Wasser besprengt werden. Mit Spitzhacke, Spaten und Schaufeln wurden knapp 3 Stunden geackert. Für das leibliche Wohl gab es leckere Mettbrötchen und Kaltgetränke für die fleißigen Helfer.

Fußballspiel zum Geburtstag

16.07.2017

Am Samstag, dem 15.Juli hat Jörg Hanff, Trainer der Alten Herren und der A- Jugend, anlässlich seines 50. Geburtstages zu einem Freundschaftsspiel auf den Sportplatz geladen:

SV Dedensen (Oldstars) - Hannover 96 Traditionself 2:1

Hannover trat mit dem ehemaligen Pokalhelden von 1992 Jörg Kretzschmar an, konnte aber eine knappe Niederlage nicht verhindern. Die Tore für Dedensen erzielten Michael Kobbe in der 1. und Sebastian Dietrich in der zweiten Halbzeit.

Arbeitseinsatz der Fußballsparte

06.06.2017

Für den 06.06.2017 hatte die Fussballsparte einen Arbeitseinsatz geplant. Ziel war es, die Löcher und Unebenheiten auf dem B-Platz mit Sand zu versehen und danach diesen mit einer „Schleppe" abzuziehen. Die Arbeit war anstrengend und auch der zwischenzeitlich einsetzende Regenschauer hinderte die zahlreichen Helfer nicht daran die Arbeiten mit viel Freude fertigzustellen.

Sparte Fußball wählt neuen Vorstand

13.04.2017

Am 13. April traf sich die Sparte Fußball, um einen neuen Vorstand zu wählen. Dabei ergab sich, dass Chris Czilinsky die Verantwortung übernimmt und die Rolle des Spartenleiters ausfüllt. Ihm zur Seite stehen Frank Sprehn als zweiter Vorsitzender, Michael Kobbe als Kassenwart, Jan Sander als Schriftführer, Dennis Nebel als Verantwortlicher für das Passwesen, Achim Balding als Jugendleiter und Alexander Schlichting als Pressewart.

Neue Trikots für die Jugend dank Förderkreis

13.09.2016

Der erfolgreichen C1-Jugend des SV Dedensen in der Spielgemeinschaft als JSG Wunstorf/Dedensen/Kolenfeld wurden in der letzten Woche ihre neuen Trikots überreicht. Der ungeschlagene Tabellenführer der Bezirksliga mit 12 Punkten aus vier Spielen hatten dringend Bedarf an neuer Sportausrüstung. Der Förderkreis der 1. Herren des SV Dedensen erklärte sich daraufhin gerne bereit die tolle Jugendarbeit der Spielgemeinschaft mit einem neuen Trikotsatz zu unterstützen. Der Förderkreis bedankte sich bei der Übergabe durch Dennis Nebel beim Kapitän und Abwehrchef Paul-Ole Gauglitz und Trainer Björn Ackenhausen für die gute Arbeit und wünschte eine weiterhin erfolgreiche Saison.

Neuer Rollrasen für unsere Torräume

Juni/ Juli 2016

Die Fußballsparte des SV Dedensen hat die Sommerpause für fällige Platzarbeiten genutzt. Die Torräume des A- und B-Platzes wurden mit Rollrasen ausgestattet. Die Arbeitseinsätze erstreckten sich über zwei ganze Wochen, in denen Spieler, Trainer und freiwillige Helfer mit viel Fleiß ihren Beitrag geleistet haben. Die Plätze mussten zunächst „ausgeschabt“ werden, um anschließend den Rollrasen auslegen zu können. Es folgen ein paar Impressionen der Einsätze.

Förderverein finanziert 21 Trainingsbälle für Jugendmannschaften

06.03.2016

Auf dem letzten Förderkreistreffen wurde von den Förderkreismitgliedern angeregt, dass man die Jugend nicht vergessen soll. Diesem Ratschlag ist die Erste Herren schnell nachgekommen. Jörg Hanff, Trainer der B-Jugend der SG Dedensen, bat um eine Unterstützung für Trainingsbälle. 21 Trainingsbälle der Marke Adidas wurden daraufhin bestellt und heute zur gemeinsamen Nutzung mit der A-Jugend übergeben. Das Bild zeigt Förderkreismitglied Frank Sprehn bei der obligatorischen Ballübergabe an Trainer Jörg Hanff und Kapitän Jonas Schäfer.


HJR CUP

04.07.2015

Am vergangenen Samstag wurde erstmalig der HJR Cup in Dedensen ausgetragen. Teilnehmende Mannschaften waren der TUS Gümmer, Harenberg II, SG Kirchwehren/Lathwehren und die Herrenmannschaften des SV Dedensen. Die Mannschaften fanden bei 36° Grad im Schatten schwierige Temperaturbedingungen vor. In den Gruppenphasen konnte sich in Gruppe A die SG Kirchwehren/Lathwehren als Gruppensieger und die 1. Herren des SV Dedensen als Gruppenzweiter durchsetzen. In der Gruppe B überzeugten die Alten Herren des SV Dedensen als Gruppenerster und die zweite Herren des SV Dedensen als zweiter.

Das Halbfinale zwischen der zweiten Herren des SVD und der SG Kirchwehren Lathwehren begann mit einem frühen 2:0 der Spielgemeinschaft aus Kirchwehren, das die zweite Herren in der Schlussminute noch ausgleichen konnte. Im anschließenden Elfmeterschießen konnte der stark haltende Tim Riecke nur dreimal überwunden werden, womit die zweite Herren im Finale stand.

Das zweite Halbfinale zwischen der 1. Herren des SVD und den Alten Herren ging eindeutig 5:0 für die 1. Herren aus.

Im anschließenden Finale zwischen der 1. und 2. Herren des SVD unterlag die unter dem neuen Trainer Uwe Meier spielende Mannschaft der 2. Herren des SVD der 1. Herren mit 3:0. Somit ging der erste Wanderpokal des nun jährlich stattfindenden Ereignisses an die 1. Herren des SV Dedensen. Den dritten Platz entschieden die Alten Herren des SV Dedensen nach Elfmeterschießen für sich.

Am Abend begleitete ein regionaler DJ die kleine Feier, die den Tag ausklingen ließ. Ein großes Kompliment gilt dem Veranstalter HJR Transportdienst aus Wunstorf, der für das Turnier perfekte Rahmenbedingungen lieferte und für die Versorgung der Spieler gesorgt hat. Der SV Dedensen bedankt sich bei den teilnehmenden Mannschaften und der zahlreichen Unterstützung durch die Zuschauer.

Während des Turniers mussten sich sowohl Spieler als auch Zuschauer gleichermaßen abkühlen.


Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz (14.03.2015)

Am Samstag, dem 14. März haben sich einige Spieler der 1. und 2. Herrenmannschaft mit unserem Platzwart Bernd Dettmar zum Frühjahrsputz auf dem Sporplatz getroffen. Der Grillüberstand wurde gestrichen und am Zelt und an den Wegen wurde Unkraut entfernt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!


     

     




„Trikots für Joey“

Die SVD Fußballspieler Michael Hein und Dominik Jagusiak wollen mit der Aktion „Trikots für Joey“ auf das Schicksal des siebenjährigen Joey aufmerksam machen.
Die Aktion läuft noch bis zum 28.Februar. Alle aktuellen Infos und Neuigkeiten findet man auch hier.


Förderkreis 1. Herren

Die ersten Herren des SV Dedensen hat diese Saison enormen Zuwachs erhalten und in kürzester Zeit eine sehr positive Entwicklung durchlaufen. Es wurde nun eine Förderkreis gegründet, um die gestiegenen finanziellen Belastungen abfangen zu können.

Informationen zum Förderkreis sind im angefügten Flyer nachzulesen.

Neuwahlen der Sparte Fußball (23.01.2015)

Am 23.01.2015 hielt die Fußballsparte des SV Dedensen ihre jährliche Spartenversammlung ab. Das Programm umfasste neben den sportlichen Berichten der Mannschaftsvertreter auch Neuwahlen der einzelnen Spartenämter. Zu wählen waren neben der Spartenleitung und seinem Stellvertreter ebenso ein Jugendwart, ein Pressewart, ein Platzwart sowie der Schiedsrichterobmann. So führten die Neuwahlen des Abends auf einigen Posten zu einem Personenwechsel: Dem bisherigen Spartenleiter Jens Kräge folgt Fabian Kasten, an dessen Seite Björn Ackenhausen in Zukunft die Arbeit des Stellvertreters übernehmen wird. Achim Balding übergibt das Amt des Jugendwartes an Jörg Drewes und als dessen Stellvertreter wurde wiederum Dennis Bläsius gewählt. Auf den übrigen Positionen zeichnete sich vorerst kein Wechsel ab, so dass Frank Sprehn als Pressewart, Achim Balding als Platzwart und Michael Nitsche als Schiedsrichterobmann in ihren Ämtern erhalten bleiben.

Im Anschluss an die Spartenversammlung trat Frank Sprehn jedoch von seinem Amt als Pressewart zurück. Die Aufgaben des Pressewartes werden bis zur Neubesetzung dieses Amtes von der neu gewählten Spartenleitung kommissarisch übernommen.

Die neue Spartenleitung dankt den bisherigen Personen für das Engagement bei der Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeiten rund um die Fußballsparten und sieht ihren Aufgaben mit viel Zuversicht entgegen. Sie möchte die Chance nutzen, die traditionsreiche Fußballsparte mit neuen Ideen und viel Engagement voranzubringen.

Funktion Name
Spartenleiter Fabian Kasten
Stellvertretender Spartenleiter Björn Ackenhausen
Kassenwart Benjamin Heidler
Jugendwart Dennis Bläsius
Jörg Drewes
Platzwart Achim Balding
Pressewart Timo Sennholz
Passwesen Dennis Nebel
Schiedsrichterobmann Michael Nitsche



Perfekt eingelocht! (18.10.2014)

Am Samstag, dem 18. Oktober waren viele Dedenser auf den Beinen Richtung Schweineholz. Die ehemalige Bürgerinitiative gegen die geplante Bahntrasse hat zur Bepflanzung der Streuobstwiese aufgerufen. Spieler der Ersten und der Zweiten Fußballmannschaft haben dieses Ereignis zum Anlass genommen, mal ganz anders als auf dem Fußballplatz einzulochen und einen Obstbaum perfekt in ein bereits vorhandenes Loch gesetzt.



Die Spieler des SV Dedensen zusammen mit der ehemaligen Vorsitzenden der Bi Dedensen Maria Auge



Bei der Arbeit


Neuzugänge beim SV Dedensen

Der SV Dedensen startet mit 4 Neuzugängen in die neue Saison.
Trainer Sascha Pohle konnte Torwart Alexander Kleine vom TSV Barsinghausen für den SVD gewinnen. Des weiteren verstärken Adam Ambrus vom TSV Jahn Carolienensiel, Jan Sander vom SV Westerfeld und Alexander Schlichtig vom MTV Wohnste den SVD. Das Ziel für die kommende Saison ist vom Trainerduo Pohle/Nebel klar formuliert: Man will unter die ersten Zwei die zum Aufstieg in Kreisliga berechtigen.




Auf dem Bild von links: Trainer Sascha Pohle, Alexander Schlichtig, Adam Ambrus und Jan Sander.
Es fehlt auf dem Bild Alexander Kleine.

Neuer Trainer beim SV Dedensen ab Januar 2014

Der SV Dedensen hat sich mit Sascha Pohle auf eine Zusammenarbeit ab Januar 2014 als Trainer der ersten Herren Fussballmannschaft geeinigt. Sascha Pohle war in der Vergangenheit verantwortlich für die Sportfreunde Landringhausen, die vor kurzem die Mannschaft vom Spieltbetrieb abgemeldet hat. Er setzt die erfolgreiche Arbeit fort, die Rüdiger Borges als Interimscoach im Oktober begonnen hat. Gemeinsam möchten Verantwortlicheund Mannschaft mittelfristig in die Kreisliga zurückkehren.




Das Bild zeigt links Spartenleiter Jens Kräge und rechts Trainer Sascha Pohle